#Allgemein /

Frauen-Empowerment mit Trainerinnen-Trio

Ich selbst eine Helding??? Ja, wir alle sind Heldinnen im Alltag.

Kannst du ja dazu sagen? Wie oft schaust du eher auf das, was du noch nicht so gut kannst oder was dir noch nicht so gut gelingt? Dabei hast du so viele Stärken in dir, mit denen du auch andere inspirieren und ihnen Mut machen kannst. In unserem Frauen-Empowerment Seminar schauen wir genau auf diese Seiten und stärken sie…

Frauen-Empowerment ist das Thema in unserem gemeinsamen Training und Coaching für Frauen. Dabei begeben wir uns mit unseren innovativen Kunden und Teilnehmerinnen auf eine Heldinnen-Reise, um ihren Mut noch mehr zu entfachen und um den Sprung zu machen, den sie sich wirklich wünschen. Und das mit mehr Leichtigkeit.

Frauen-Empowerment
Frauen-Empowerment mit den Trainerinnen Bettina Zeidler und Sarah Remmel

Wir sind Bettina Zeidler und Sarah Remmel mit meiner 2019 geborenen Tochter, sie ist auch mit an Seminarboard. Denn wir selbst gehen mutig neue Wege. Gerade das ist ein Potential, uns alle aus der Komfortzone zu bewegen und daran zu wachsen. Authentisch und wahrhaftig leben wir gemeinsam vor, was uns am Herzen liegt: Es darf anders, ungewöhnlich, herausfordernd und leicht sein – der Nährboden für Kreativität.

Und vor allem darf es menschlich sein. Denn im digitalen Zeitalter lohnt es sich besonders, unsere Menschlichkeit zu bewahren oder wieder mehr zu leben. Denn darin liegt unsere große Kraft, um uns selbst und unser Umfeld zu bewegen und authentisch erfolgreich zu sein.

Zu Mut gehört auch Angst

Und unsere Teilnehmerinnen und wir: Klar haben wir auch mal Angst. Die gehört dazu und es gibt Wege, damit so umzugehen, dass sie mutig und leicht ihren nächsten Sprung wagen. Wie Mutmuskeltrainerin Tanja Peters so passend sagt „Mut heißt, die Hosen voll zu haben und trotzdem zu gehen.“

Muttankstelle im Seminar
Muttankstelle im Seminar

Das Feedback an uns: Die Frauen fühlen sich gestärkt und MUTiviert, neue Wege zu gehen. Sie machen sich auf zu ihren persönlichen Heldinnen-Reisen, tanken auf an der Mut-Tankstelle, nutzen unsere Coachingbegleitung und werden sich ihrer eigenen Schätze und Stärken bewusst. Und die Teilnehmerinnen sind fasziniert, wie Vereinbarkeit bzw. ein Vereinen von Familie und Beruf gelebt werden kann. „Das war ein echter MindOpener“, so eine Teilnehmerin.

Sarah´s Tochter ist im Seminar voll integriert und einfach immer dabei
Sarah´s Tochter ist im Seminar voll integriert und einfach immer dabei

Frauen-Empowerment: Unmögliches möglich machen

Danke an dich, liebe Bettina Zeidler, und an unsere innovativen und mutigen Kunden, die vermeintlich Unmögliches möglich machen. Wir freuen uns auf viele weitere gemeinsame Heldinnenreisen